Wie wir arbeiten
 

Was bietet das KIDO-Team?

Das KIDO-Konzept besteht aus vier Grundpfeilern und ist in erster Linie ein Projekt zur Gewaltprävention:

  1. KIDO-Selbstsicherheits- und Selbstverteidigungstrainingskurse
  2.  KIDO-Soziale Trainingskurse
  3.  KIDO-Informationsveranstaltungen
  4.  KIDO-Schulungen

Was bedeutet KIDO-Team-Konzept?

Das Team besteht aus einer Frau und einem Mann, welche je nach Zielgruppe und Thema unterschiedliche Rollen besetzen. Jeder KIDO-Kurs wird immer von beiden Trainern durchgeführt, so kann der eine agieren und der andere beobachten, verbessern usw.

Bei einem KIDO-Selbstsicherheits- und Selbstverteidigungstrainingskurs ist die Teilnehmerzahl auf 12 begrenzt, bei Sozialen Trainingskursen, wie dem No-Trouble-Training, auf 6, damit alle Teilnehmer genug Aufmerksamkeit bekommen und größtmöglichen Lernerfolg erzielen können. Deshalb kann man sagen, das KIDO-Team-Konzept gewährleistet eine effektive und intensive Schulung auch des Einzelnen.